Hier findet ihr eine chronologische Auflistung jener Filme, in denen Vampire (in welcher Form auch immer) eine Rolle spielten. Filme, die wir gesehen haben, wurden verlinkt und führen euch auf eine Seite mit Inhaltsangabe, Kritik und ggf. Bilder, Informationen und Trailer. Auch wenn diese Liste sehr umfangreich ist, erhebt sie keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wer beim Stöbern einen fehlenden Titel bemerkt oder sich berufen fühlt eine Filmkritik zu schreiben, darf sich bei uns melden...


Bis 1960   |   1961 - 1970   |   1971-1980   |   1981-1990   |   1991-2000   |   2001-2010   |   ab 2010


1981: Doctor Dracula (Regie: Al Adamson; Paul Aratrow)
1981: Dynastie Dracula (Regie: Alfredo B. Crevenna)
1982: Strasek - der Vampir (Regie: Theodor Boder)
1982: The Horror Star (Regie: Norman Thaddeus Vane)
1982: The Living Dead Girl (Regie: Jean Rollin)
1983: Begierde (Regie: Tony Scott)
1983: Die unheimliche Macht (Regie: Michael Mann)
1984: Kammer der Schrecken (Regie: Elly Kenner)
1985: Die rabenschwarze Nacht – Fright Night (Regie: Tom Holland)
1985: Krieg der Vampire (Regie: Juan Padrón)
1985: Lifeforce – Tödliche Bedrohung (Regie: Tobe Hooper)
1985: Transsylvania 6-5000 (Regie: Rudy DeLuca)
1985: Wenn Vampire lieben (Regie: Grzegorz Warchol)
1985: Zwei Vollidioten schlagen zu (Regie: Neri Parenti)
1986: Einmal beißen bitte (Regie: Howard Storm)
1986: Gothic (Regie: Ken Russell)
1986: Liebe mit Biß (Regie: Jimmy Huston)
1986: Ninja the violent Sorcerer (Regie: Bruce Lambert)
1986: Nosferatu in Venedig (Regie: Augusto Caminito)
1986: Vamp (Regie: Richard Wenk)
1987: Nachtschicht (Regie: Jerry Ciccoritti)
1987: Dinner with the Vampire (Regie: Lamberto Bava)
1987: L.A. Midnight (Regie: Gregory McClatchy)
1987: Monster Busters (Regie Fred Dekker)
1987: Near Dark – Die Nacht hat ihren Preis (Regie: Kathryn Bigelow)
1987: Nightmare Sisters (Regie: David DeCoteau)
1987: Rampage – Anklage Massenmord (Regie: William Friedkin)
1987: Salems Lot II – Die Rückkehr (Regie: Larry Cohen)
1987: The Lost Boys (Regie: Joel Schumacher)
1987: Vampir Party (Regie: Daniel M. Petersen)
1988: Beverly Hills Vamp (Regie: Fred Olen Ray)
1988: Der Biss der Schlangenfrau (Regie: Ken Russell)
1988: Der Vampir aus dem All (Regie: Jim Wynorski)
1988: Draculas Witwe (Regie: Christopher Coppola)
1988: Graveyard Shift 2 (Regie: Jerry Ciccoritti)
1988: Teen Vamp (Regie: Samuel Bradford)
1988: Tödliche Lippen (Regie: Deran Serafian)
1988: Waxwork (Regie: Anthony Hickox)
1989: Midnight Cop (OT: Nick Night)(Regie: Farhad Mann)
1989: Daughter of Darkness (Regie: Stuart Gordon)
1989: I was a Teenage Zabbadoing (Regie: Carl Andersen)
1989: Mein Nachbar, der Vampir (Regie: Tommy Lee Wallace)
1989: Nightlove (Regie: Daniel Taplitz)
1989: Sherlock Holmes – der letzte Vampir (Regie: Tim Sullivan)
1989: Sundown – Rückzug der Vampire (Regie: Anthony Hickox)
1989: The Lost Platoon (Regie: David A. Prior)
1989: Vampire’s Kiss (Regie: Robert Bierman)
1990: Dreamliners (Regie: David Blyth)
1990: Iron Thunder (Regie: Dirk Campbell)
1990: Rockula (Regie: Luca Bercovici)
1990: Schrei in der Stille (Regie: Philip Ridley)


Bis 1960   |   1961 - 1970   |   1971-1980   |   1981-1990   |   1991-2000   |   2001-2010   |   ab 2010


 
~ 1 ~


 www.batlady.de