Hier findet ihr die Lebensläufe der wichtigsten Darsteller aus "The Vampire Diaries" und könnt erfahren wo sie noch mitspielten...

Nina Dobrev - Elena Gilbert/Katherine Pierce
Nina Konstantinova Dobreva, bekannt als Nina Dobrev, wurde 1989 in Sofia (Bulgarien) geboren. Als Nina 2 Jahre alt war zog die Familie nach Kanada. Nina spricht sowohl Englisch als auch Bulgarisch und Französisch fließend. Über Auftritte in Werbespots und Modeltätigkeiten gelangte sie schließlich zum Film. Mit Kurzauftritten in einigen Filmen sowie der Serie Degrassi: The next Generation begann Nina ihre Schauspielkarriere. 2011 hatte sie einen Kurzauftritt in dem Film "Roommate", im Sommer des gleichen Jahres spielte sie in "The Perks of being a wallflower" neben Emma Watson.

Ian Somerhalder - Damon Salvatore
Ian Somerhalder wurde 1978 im US-Bundesstaat Louisiana geboren. Seine Wurzeln reichen nach eigenen Angaben auf französische, englische, irische und indianische Vorfahren zurück. Somerhalder begann im Alter von 10 Jahren zu modeln. Mit 17 Jahren absolvierte er eine Schauspielausbildung in New York. Nach einigen kleinen Auftritten in Filmen hatte er eine Hauptrolle in der Serie "Lost", welche er aber nach der 1. Staffel verließ. Bis zum Ende der Serie hatte er sporadische Gastauftritte. In 7 Folgen von "Smallville" war er als wiederkehrender Gaststar mit von der Partie. Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler engagiert sich Somerhalder für die Erhaltung der Meere und mit seiner Ian Somerhalder Foundation für den Tierschutz.

Paul Wesley - Stefan Salvatore
Paul Thomas Wasilewski, bekannt als Paul Wesley, wurde 1982 in New Jersey geboren. Seine Eltern wanderten kurz vor seiner Geburt von Polen aus. Seit seinem 17. Lebensjahr steht Wesley ununterbrochen vor der Kamera. Neben Mini-Auftritten in Filmen, darunter "Minority Report" mit Tom Cruise, war er vor allem im Fernsehen zu sehen. Er spielte in den Serien "Smallville", "OC California", "Meine wilden Töchter", "Criminal Intent", "CSI: Miami", "CSI NY", "Law & Order" und "Crossing Jordan" als Gaststar mit. Seine bekanntesten Arbeiten vor "The Vampire diaries" sind 9 Episoden der Serie "Everwood" (2003, in der Rolle des Tommy Callahan") sowie die 3teilige Fantasy-Filmreihe "Gefallene Engel" (in der Rolle des Aaron Corbett). In seiner Freizeit spielt Wesley Gitarre und treibt gerne Sport.

Katherina Graham - Bonnie Benett
Katherina Alexandre Graham wurde 1989 in Genf (Schweiz) geboren und wuchs in Los Angeles auf. Graham begann ihre Karriere mit Gastauftritten in Serien wie "CSI", "OC California", "Malcolm mittdrin" und "Hannah Montana" (3 Folgen). Darüber hinaus war sie in kurzen Auftritten in einigen Kinofilmen zu sehen, u.a. "The Roommate" und "17 again". Mit "Honey 2 - Lass keinen Move aus", der Fortsetzung des Films "Honey" (Jessica Alba), war sie erstmals in einer Hauptrolle zu sehen. Neben ihrer schauspielerischen Tätigkeit ist Katherina Graham auch musikalisch aktiv. Sie schreibt eigene Songs, hat mehrere Singles aufgenommen und war als Songwriterin für Nelly und Wil.i.am aktiv.

Steven R. McQueen - Jeremy Gilbert
Steven R. McQueen wurde 1988 in Los Angeles geboren. Er ist der Enkelsohn der Filmlegende Steve McQueen ("Die glorreichen Sieben", "Papillon") und trägt bürgerlich auch den Namen Terrence Steven McQueen (ebenso wie sein Großvater). Sein Vater, Chad McQueen, ist ebenfalls Schauspieler. McQueen begann seine Karriere mit Gastauftritten in verschiedenen Fernsehserien, darunter "Nemesis", "Numb3rs", "Without a Trace" und "CSI Miami". In 7 Episoden von "Everwood" war er als wiederkehrender Gastdarsteller mit von der Partie.

Candice Accola - Caroline Forbes
Candice Accola wurde 1987 im US-Bundesstaat Texas geboren. Mit den Filmen "Pirate Camp" und "Juno" konnte sie in kleinen Auftritten erste Schauspielerfahrungen sammeln. Sie war als Gastdarsteller in den Serien "How I met your mother", "Supernatural" und "Drop Dead Diva" zu sehen. Eine weiteren Auftritt hatte sie in "Hannah Montana: Der Film". Accola ist auch musikalisch aktiv. 2008 war sie Backgroundsängerin der Best-of-Both-Worlds-Tour von Miley Cyrus. Mit "It's always the innocent ones" hat sie auch ein eigenes Album veröffentlicht.

Matthew Davis - Aleric Saltzman
Matthew Davis wurde 1978 im US-Bundesstaat Utah geboren. Auf der University of Utah entdeckte er sein Interesse für die Schauspielerei und zog zunächst nach New York und später nach Los Angeles. Klassisch hielt er sich als Pizzabote über Wasser, ehe er 2000 sein Filmdebüt in "Tigerland" hatte. Es folgten Auftritte in bekannten Filmen wie "Düstere Legenden 2", "Pearl Harbor", "Natürlich blond", "BloodRayne" und "Into the sun". Als Gastdarsteller war er in den Serien "Law & Order", "What about Brian" und "In Plain sight" zu sehen. Er verließ die Serie nach der dritten Staffel.

Michael Trevino - Tyler Lockwood
Michael Trevino wurde 1985 in Kalifornien geboren. Seine Mutter ist gebürtige Mexikanerin, sein Vater gebürtiger Amerikaner mit mexikanischen Wurzeln. Wie fast alle seine Kollegen aus "The Vampire diaries" begann er seine Karriere als Model und Gastdarsteller in diversen Serien, darunter "Charmed", "Cold Case", "Bones: Die Knochenjägerin", "CSI: Miami", "CSI: NY", "90210" und "The Mentalist". Eine erste Hauptrolle hatte er in der kurzlebigen Serie "Cane", welche aber bereits nach der ersten Staffel wieder eingestellt wurde.

Zach Roerig - Matt Donovan
Zachary "Zach" Roerig wurde 1985 im US-Bundesstaat Ohio geboren. Zach hat eine jüngere Schwester, Emily, die 1989 geboren wurde. Er absolvierte die Montpelier High School, an der er als Footballspieler aktiv war. Seine Schauspielkarriere begann er mit Gastauftritten in Serien wie "Reba", "Law & Order" und "Springfield Story". Von 2005 bis 2007 war er in der Endlos-Soap "As the World turns" (Die Serie läuft in den USA seit 1956!) als Casey Hughes zu sehen. Abseits von Fernsehserien hat man von Zach Roerig noch nicht allzuviel sehen können. Sein erster Film - "Lange Beine, kurze Lügen" (immerhin mit Bruce Willis und Mischa Barton in den Hauptrollen) wurde erst gar nicht ins Kino gebracht, sondern direkt auf DVD veröffentlicht.

Joseph Morgan - Niklaus „Klaus“ Mikaelson
Joseph Morgan wurde 1981 in Wales (Großbritannien) geboren. Nachdem Morgan an der Morriston Comprehensive School seinen Abschluss gemacht hatte, zog er nach London, wo er an einer Schauspiel-Schule lernte. Schon zu Beginn seiner Karriere erhielt er Rollen in großen Kinofilmen wie "Master & Commander" und "Alexander". Weitere Kinofilme mit ihm waren "Ben Hur" und "Krieg der Götter". Überwiegend war er jedoch in Fernsehserien zu sehen: In "Casualty" spielte er in 8 Episoden, in "Doc Martin" in 5 Episoden und in "Hex" in ebenfalls 5 Episoden mit. Seit dem Ende der zweiten Staffel spielt er in "The Vampir Diaries" die Rolle des Klaus.



Zurück
 
~ 1 ~


 www.batlady.de